Telekommunikation am Dach der Welt
Auch dem nepalesischen Telekommunikationsanbieter Smart durften wir in einer Studie demonstrieren, dass man Regionalstolz auf Weltniveau kommunizieren kann. Wir haben die Hochkultur dieses wunderschönen Landes durch eindeutige Formen und Farben zitiert und mit der bestehenden optischen DNA des Unternehmens verknüpft. In der Marke werden buddhistisch-religiöse und säkulare Symbole optisch verheiratet. So lassen sich Sonne, Ensō oder Yin samt Yang genauso entdecken, wie die prägnante Fahne Nepals.
Die Umsetzung ist – bildlich gesprochen – knapp vor dem Gipfel des Mount Everest gescheitert. Die mutige Seilschaft mit Lars Reichelt hat hier dennoch etwas Öffentlichkeit verdient.